Land bezuschusst Neubau der Rheydter Straße

Die Rheydter Straße zwischen Hermannsplatz und Konrad-Adenauer-Ring soll bald saniert werden. Einen Großteil der Kosten trägt das Land, weiß der Neusser Abgeordnete Dr. Jörg Geerlings (CDU) zu berichten. Die Stadtverordneten Dieter Welsink und Thomas Kaumanns hoffen auf eine Lösung von … weiter lesen

CDU-Stadtverordnete wollen Berliner Platz sicherer machen

Die CDU-Stadtverordneten Anne Holt und Thomas Kaumanns wollen sich dafür einsetzen, den Berliner Platz auf der Furth sicherer zu machen. Schon seit sechs Jahren taucht der Berliner Platz – einer der verkehrsreichsten Knotenpunkte in ganz Neuss – in der Liste … weiter lesen

Franz Gielen – vor 150 Jahren geboren

Die Gielenstraße ist wohl eine der am stärksten befahrenen Straßen in der Neusser Innenstadt. Über ihren Namensgeber wissen die Neusser wenig, doch seine Verdienste um die Stadt waren groß. Franz Gielen wurde heute vor genau 150 Jahren geboren. Albert Bernard … weiter lesen

„Neuss ist mehr als Schützenfest und Skihalle“ – Junge Union für Neuausrichtung des Standorts

Die Junge Union Neuss ruft dazu auf, den Standort Neuss neu zu definieren. Unter dem Motto „Standortfaktor Neuss – ein Zwischenruf“ hat der Vorstand einstimmig ein Impulspapier beschlossen, das auch eine Reaktion auf Interview-Äußerungen des früheren CDU-Vorsitzenden Dr. Heinz-Günther Hüsch … weiter lesen

Nach fünf Jahren Wartezeit: Platz am Niedertor muss endlich neu gestaltet werden

Die Neugestaltung des Platzes am Niedertor wird zur unendlichen Geschichte. Fünf Jahre nach den politischen Beschlüssen lässt die Umsetzung weiter auf sich warten. „Es muss sich endlich etwas tun“, fordert der örtliche CDU-Stadtverordnete Thomas Kaumanns. Bereits Anfang 2012 hatte die … weiter lesen