CDU startet Kampagne: Nein zur Abzocke beim Anwohnerparken

Die Neusser CDU sammelt Unterschriften gegen höhere Gebühren beim Anwohnerparken. SPD und Grüne wollen gemeinsam mit dem Bürgermeister die Gebühren von jetzt 30 Euro pro Jahr auf demnächst 360 Euro erhöhen. Das ist 12-mal soviel. „Wir sagen Nein zu dieser … weiter lesen

CDU lehnt Abzocke beim Anwohnerparken ab

Die Arbeitsgruppe Neuss-Mitte der CDU lehnt eine massive Erhöhung von Gebühren für das Anwohnerparken ab. „Die Gebühren auf das 3,3-fache zu erhöhen ohne die Leistung dafür zu verbessern, ist schlicht und einfach Abzocke“, sagt Thomas Kaumanns, Stadtverordneter und Vorsitzender der … weiter lesen

Stadtgarten: Stadt muss Gänseproblem endlich in den Griff bekommen

„Die Beschwerden der Nutzer und Anwohner über die weiterwachsende Gänsepopulation im Stadtgarten und deren überall liegenden Kot nehmen weiter stetig zu. Genutzt haben die bisherigen vorgenommenen Maßnahmen zur Reduktion der Population wenig, was die aktuelle Situation im Stadtgarten leider deutlich … weiter lesen

Gänse im Stadtgarten: Stadt tut zu wenig

Schon im Juni hatte die CDU festgestellt: „Beschissen – und zwar im wahrsten Sinne des Wortes“, so beurteilen die Stadtverordneten Elisabeth Heyers und Thomas Kaumanns die Lage im Neusser Stadtgarten. In den vergangenen Wochen hat die Zahl der Kanadagänse wieder … weiter lesen

CDU: Gänseproblem im Stadtgarten endlich lösen

„Beschissen – und zwar im wahrsten Sinne des Wortes“, so beurteilen die Stadtverordneten Elisabeth Heyers und Thomas Kaumanns die Lage im Neusser Stadtgarten. In den vergangenen Wochen hat die Zahl der Kanadagänse wieder überhandgenommen – mit fatalen Folgen: Die Wiesen … weiter lesen